NEW-TEC GRUPPE AKTUELL - NEWS!


New-Tec: Ihr starker Partner in der Landtechnik!

AGRA 2017 - 04. bis 07. MAI 2017


New-Tec: verstärkt ihr Team!

Lass gemeinsam mit uns die Zukunft wachsen! Die New-Tec sucht an mehreren Standorten Meister, Mechaniker, Verkäufter, Aussendienstler für Ersatzteilproduktue und PLM Spezialisten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Karriere!


New-Tec Ost mit veränderter Führung

Prokurist übernimmt die Geschäfte der New-Tec Ost als zusätzlicher Geschäftsführer. Seit Januar 2017 leitet Herr Tino Neumann die Geschäfte der New-Tec Ost Vertriebsgesellschaft für Agrartechnik mbH als zusätzlicher Geschäftsführer. Der gebürtige Brandenburger war die letzten 8 Jahre Prokurist der New-Tec Ost Vertriebsgesellschaft für Agrartechnik mbH, wo er alle operativen Bereiche verantwortete.


New-Tec: Saisonstart in Lichtenau! - ein voller Erfolg!

Das dürfen Sie nicht verpassen! Einladung zum Saisonstart in Lichtenau.

Mit den neuen New Holland

► CR & CX Mähdreschern

► Der neue JCB Fastrac 8330

► viele weitere Hersteller aus unserem professionellen Sortiment

► Vorstellung neuer Serviceempfang & neuer Mitarbeiter

Kontakt


New-Tec: Zeit für Neues!

Die Welt der Landtechnik ist in den letzten Jahren globaler geworden.Das Internet und die sozialen Medien gewinnen an Bedeutung und sind fester Bestandteil der sich entwickelnden Branche. Wir werden die Serviceleistung mit Hilfe der modernen Medien so organisieren, dass unsere Kunden schnell durch die richtigen Spezialisten, möglichst vor Ort geholfen wird. So werden wir ab 2017 den neuen Bedürfnissen des Landtechnikmarktes Rechnung tagen denn, der Service macht den Unterschied!

    • Kostenfreie Rufnummer: 0800 / 686 57 83

    • Email: service.querfurt@newtec.info

    • WhatsApp: 0175 29 58 604


New-Tec: filtert die Preise - 28% auf alle New Holland Filter!

Die New-Tec filtert die Preise!

Unschlagbar 28% auf alle New Holland Filter - testen Sie uns und sichern Sie sich Ihr unverbindliches Angebot!

Filteraktion


New-Tec: sucht dich!

Hier wächst deine Zukunft!

WARUM NEW-TEC?

Fünf gute Gründe für eine Ausbildung bei der New-Tec Vertriebsgesellschaft für Agrartechnik mbH Ein Unternehmen der AGRAVIS Raiffeisen-Gruppe.

Wir versprechen dir Qualität:

Du wirst die besten Bedingungen bekommen, um deine Stärken optimal auszubauen. So stehen die Chancen sehr gut, später übernommen zu werden.

Dein Team zählt von Anfang an auf dich:

Freu dich auf ein einzigartiges Gemeinschaftsgefühl. Dazu sind wir perfekt miteinander vernetzt und einfach immer für einander da.

Trotz Größe eine mittelständische Atmosphäre:

Wir mögen es persönlich, sehr authentisch und bleiben mit den Füßen auf dem Boden, auch wenn unsere Köpfe die Zukunft moderner Agrarwirtschaft prägen.

Diese Vielfalt inspiriert dich:

Schon bald bist du mit vielen Aufgaben vertraut und genießt die Gewissheit, alles im Griff zu haben. Darüber hinaus erwarten dich immer wieder abwechslungsreiche Herausforderungen, an denen du wachsen wirst.

Entfalte dich in einem hochmodernen Arbeitsumfeld:

Unsere Agrarbranche ist zukunftsgewandt, spannend und dynamisch. Diese Tatsache wird deine Ausbildung zu einer echten Erfolgsstory machen.


New-Tec: Weiterbildung ist uns wichtig!

In Montabaur fand auch dieses Jahr wieder der feierliche Abschlussabend des Lehrgangs zertifizierter Lagerleiter ADG statt. Die AGRAVIS hat mit sieben Kollegen an diesem Lehrgang teilgenommen. Schwerpunkt des aus fünf Modulen bestehenden Programms sind betriebswirtschaftliche Grundlagen, Optimierung der Prozesse sowie Verhandlungs- und Vertriebstraining. Weitere Themen sind Rechtgrundlagen, Mitarbeiterführung und Konfliktmanagement. Grundlage der Prüfung ist eine Projektarbeit. Weiterhin gibt es eine schriftliche Prüfung und eine Präsentation der Ergebnisse der Projektarbeit. Alle Kollegen haben den anspruchsvollen Lehrgang mit Erfolg bestanden.

Teilnehmer der New-Tec Ost waren Nadine Lehman (1.v.li), Standort Querfurt und Tino Schöne (1.v.re), Standort Calbe. Wir gratulieren besonders Nadine Lehmann aus der NewTec Ost , Standort Querfurt, zur Lehrgangsbesten!


New-Tec und Schotte gehen in gemeinsame Zukunft

Überzeugende Produkte, erstklassiger Service und fachkundige Beratung: Mit diesen Trümpfen werden die New-Tec West Vertriebsgesellschaft für Agrartechnik mbH und die Franz Schotte GmbH in Duderstadt ab sofort gemeinsam punkten. Die New-Tec hat sämtliche Anteile des Traditionsunternehmens erworben. Die Schotte GmbH beschäftigt aktuell 24 Mitarbeiter, darunter zwei Auszubildende, und erzielt einen Jahresumsatz von 9 Mio. Euro.

Die Mitarbeiter werden übernommen, sodass die Kunden ihre vertrauten Ansprechpartner behalten.

„Wir haben uns zu diesem Schritt entschlossen, um aus einer Position der Stärke heraus unser Unternehmen für die künftigen Anforderungen des Marktes zu wappnen“, betont Dirk Irmscher, Geschäftsführer bei Schotte. „Die Newtec West ist ein leistungsfähiger Partner, mit dem wir gemeinsam weiter wachsen wollen und unser Geschäft in angrenzenden Märkten ausbauen können.“ Angesichts eines zunehmenden Wettbewerbsdrucks und eines schwierigen Marktumfeldes sei es sinnvoll, die Kräfte zu bündeln, so Irmscher weiter. Er wird ebenso wie Helmut Heinemann und Willi Pape an verantwortlicher Position im Unternehmen bleiben, das weiterhin unter dem Namen Schotte am Markt agiert. Die Newtec West GmbH, die an neun Standorten mit 190 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 70 Mio. Euro im Jahr erwirtschaftet, ist eine Tochtergesellschaft der AGRAVIS Raiffeisen AG. „Der Erwerb der Schotte GmbH eröffnet uns nun die Möglichkeit, im Eichsfeld eine Vakanz zu beheben“, erklärt Newtec-Geschäftsführer Jürgen Schneider mit Blick auf das Vertriebsgebiet im Südosten Niedersachsens.

Der neue Eigentümer wird die erfolgreichen Geschäfte des Landmaschinenhändlers Schotte auf dem 6.600 Quadratmeter großen Gelände an der Schöneberger Straße in Duderstadt fortführen. Neben dem Landmaschinenhandel und der Kommunaltechnik gehört die Melktechnik zu den wichtigsten Standbeinen des Unternehmens. „Nicht zuletzt die Stalltechnik bietet erhebliches Potenzial, um unsere Marktposition auszubauen“, erläutern Dirk Irmscher und Jürgen Schneider.

„Natürlich werden wir auch Synergieeffekte nutzen“, sagt Jürgen Schneider. Aber die Phase des Übergangs werde in kleinen Schritten erfolgen. Schon gleich zu Beginn wird das Markenportfolio bei Schotte um die gesamte New Holland-Produktfamilie ergänzt. So steht den Kunden in der bevorstehenden Saison bereits ein Mähdrescher von New Holland zu Vorführzwecken zur Verfügung.


IMMER auf dem neusten Stand sein!

Die NewTec App - jetzt kostenlos im App Store.